Kundenmagazin "verbinder"

Der neue "verbinder"

Wachstum gestalten

 

Liebe Leser,

nachdem das vergangene Jahr für unser Unternehmen außergewöhnlich erfolgreich war, bin ich froh, dass wir 2018 derzeit mit ähnlich guten Zahlen glänzen können. Diese kontinuierlich positive Entwicklung macht mich stolz.

Für mich besteht die größte Herausforderung darin, das enorme Wachstum zu managen und binder so aufzustellen, dass wir immer in der Lage sind, angemessen auf unterschiedliche ökonomische Herausforderungen zu reagieren. Darauf, dass wir „aus allen Nähten platzen“, reagieren wir mit nachhaltigen Investitionen in Mensch und Maschine. Um den Ansprüchen unserer Kunden weiterhin gerecht zu werden, stellen wir neue Leute ein und haben bereits in Neckarsulm und in der Schweiz für binder precision parts neue Flächen angemietet. Zudem machen wir uns Gedanken über einen weiteren Produktionsstandort.

Dank der hohen Fertigungstiefe, die wir auch mithilfe unserer Tochtergesellschaften erreichen, und einer sinnvollen Verlagerung der Bereiche Dreh-, Stanz- und Druckgussteile an verschiedene binder Standorte konnten wir unsere Situation bei den Lieferungen verbessern. Gemeinsam mit meinem Managementteam arbeite ich mit Hochdruck an einer umfassenden Strategie, um eine gute Lösung zu finden. Seien Sie sicher – ich bin mir der Lage sehr bewusst.

In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie wir mittels Computertomographie Fehler minimieren, wie der Weg zu einer neuen Zertifizierung aussieht und wie sich die Digitalisierung im Neubau gestaltet. Zudem gibt’s ein Update vom Team des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Viel Spaß beim Lesen!
Herzlichst, Ihr

 

Markus Binder

Geschäftsführender Gesellschafter

 

jetzt herunterladen      oder     online durchblättern

 

 

Vorherige Ausgabe